Schüco Door Control System

Hohe Funktionalität und individuell wählbare Module zeichnen das Schüco Door Control System (DCS) aus. Das Türmanagementsystem ist durch die Kombination seiner vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten Zutrittskontrolle, Türkommunikation und Fluchttürsicherung mit dem einheitlichen, zeitlosen Design einzigartig. Der flächenbündige Einbau der Module in das Türprofil und die hochwertige Oberfläche aus schwarzem Glas verleihen dem System einen edlen und wertvollen Charakter. Weitere Einbaumöglichkeiten sind Aufputz oder auf einem Paneel in der Wand. Klippstechnik ermöglicht eine problemlose und zeitsparende Montage aller Komponenten. Codierte und vorkonfektionierte Leitungen vereinfachen die elektrische Installation.

 

Einheitliche Modulmaße und variable Längen im Bereich der Füllelemente stehen für größtmöglichen individuellen Gestaltungsspielraum. So setzt das System neue Maßstäbe im Bereich des Türmanagements und erhielt dafür sowohl den iF product design award als auch den Red Dot Design Award.

 

Das Schüco Türsystem ADS bietet für Eingänge im Wohn- wie im Objektbereich ein breites Portfolio mit hoher Universalität und besten Dämmwerten.

Durch individuelle Ausstattungs- und Designvarianten erlaubt der Schüco ADS Systembaukasten einen breit gefächerten Einsatz im Wohn- und Objektbereich.

Mithilfe eines universellen Profilportfolios, sowie vielfältiger Ausstattungsoptionen bietet das Schüco Türsystem ADS einen großen funktionalen und gestalterischen Spielraum.

Die Schüco ADS Türsysteme sind für Haupt- und Nebeneingänge mit normaler Belastung konzipiert. Mit Uf-Werten bis 1,0 W/(m²K) (Schüco ADS 112.IC) erreichen sie höchste Ansprüche an die Wärmedämmung.

Die Türsysteme sind in sieben Bautiefen von 50 bis 112 mm erhältlich und erlauben es damit dem Planer, das jeweils passende Türsystem für die individuellen Anforderungen zu konfigurieren. Flügelhöhen bis 2500 mm und Flügelgewichte bis 200 kg geben damit Gestaltungsspielraum für architektonisch hochwertige Lösungen. Moderne Türen sind nichtmehr nur reine Öffnungselemente, sondern zunehmend in die Gebäudeautomation integriert. So ermöglicht das Schüco Door Control System (DCS), diese Anforderungen optisch hochwertig zu realisieren.

Auch die Sicherheit kommt nicht zu kurz: Schüco ADS Türen können bis zu einer Schutzklasse von WK3 (RC 3) ausgeführt werden. Die automatischen Mehrfachverriegelungen (Schüco SafeMatic) bieten dem Anwender gute hohe Sicherheit, selbst wenn die Tür nicht mit dem Schlüssel verriegelt ist. Abgerundet mit der Möglichkeit zur Anbindung an die Gebäudesteuerung, erfüllt das Schüco Türsystem ADS nahezu alle Wünsche. Die vielfältigen Designvarianten mit hochwertigen Oberflächen passen exakt zum Schüco Fenstersystem AWS. Mit mehreren erhältlichen Flügelkonturen, etwa Soft Line (SL) mit abgerundetem Profil, erreicht das Schüco Türsystem ADS eine große Bandbreite bei der Gestaltung. Mit dem Profilsystem Schüco Tür ADS 90.SI werden Energieeinsparungen von bis zu 50 % realisiert.

Energieeffizienz - Wertvolle Energie sparen

Eine wärmegedämmte Haustür von Schüco sorgt für ein behagliches Raumklima bei jeder Außentemperatur.

Haustüren von Schüco garantieren Ihnen höchste Dämmwerte bei jedem Wetter. Unsere Türschwellen bewahren Sie außerdem vor Komfortverlusten durch Schlagregen und Zugluft.

Konstantes Wohnklima

Eine wärmegedämmte Haustür von Schüco sorgt permanent für ein behagliches Raumklima. Egal ob es draußen brütend heiß oder eiskalt ist. Im Winter bleibt die Wärme im Haus und im Sommer die Hitze draußen. So sparen Sie teure Energie für Ihre Heizung oder Klimaanlage – und tun gleichzeitig auch etwas für den Klimaschutz.

Der Isothermalverlauf zeigt: Trotz Minusgrade außen herrscht innen auch direkt an der Haustür eine angenehme Raumtemperatur. Selbstverständlich erfüllen Haustüren von Schüco alle gesetzlichen Anforderungen wie z.B. die seit 1. Oktober 2009 gültige Energiesparverordnung (EnEV).

Wärmedämmung

Türschwellen: perfekter Schutz vor Wind und Wetter

Bei einer Energie sparenden Haustür von Schüco bildet eine wärme- gedämmte Türschwelle den Bodenabschluss. Sie verhindert teure Energieverluste und bietet im Bodenbereich zuverlässigen Schutz vor Schlagregen und Zugluft. Schüco bietet verschiedene Schwellenvarianten, die aufgrund der geringen Bauhöhe von 20 mm auch für barrierefreies Wohnen einsetzbar sind.

 

Haben Sie Fragen?

Gern stehen wir Ihnen zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Kontakt.